#PlogForPlastic mit Nikwax und hilf gegen Plastikmüll vorzugehen!

Bei der letzten OutDoor-by-ISPO-Messe in München freute sich Nikwax darüber, dass sie den Start einer neuem Kampagne ankündigen konnten, die dabei helfen soll, gegen Plastikmüll vorzugehen. Nikwax hat sich mit dem schwedischen Trail-Läufer, Erik Ahlström, zusammengetan, um #PlogForPlastic zu starten.

Erik Ahlström ist der Erfinder des Konzepts Plogging, bei dem man beim Jogging Müll aufsammelt! Der Begriff Plogging ist eine Kombination aus dem englischen Wort „Jogging“ und dem schwedischen Verb „plocka upp“, was aufsammeln bedeutet. Jeder kann beim Plogging mitmachen, da es für alle Altersgruppen und Personen mit unterschiedlicher Kondition geeignet ist. In den letzten paar Jahren hat diese Art der Bewegung immer mehr Anhänger in anderen Ländern, wie u.a. den USA, gewonnen und kommt damit sowohl den Beteiligten als auch der Umwelt zu Gute.

Warum solltest du dich für das Thema Plastikmüll interessieren?
Es ist eine unbequeme Wahrheit, dass der Plastikmüll das extrem sensible und lebenswichtige Ökosystem unseres Planeten schädigt. Von der Tiefsee bis hin zu Lebensräumen im Inland und Wasserstraßen, überall verursachen die Massen an Plastikansammlungen auf unserem Planeten langfristige Schäden an natürlichen Lebensräumen sowie der Tier- und Pflanzenwelt. Wir können die freie Natur deshalb weniger genießen, da wir schließlich dafür verantwortlich sind, dass die Populationen bedrohter Spezies weiter zurückgehen und wertvolle Lebensräume zerstört werden.

Die Verbreitung von Plastikmüll in der Umwelt ist unnötig und wenn wir nichts dagegen unternehmen, werden wir nicht mehr in der grünen freien Natur unterwegs sein und diese genießen können, wie wir es so viele Jahre lang getan haben.

Worum geht es also bei Nikwax‘ #PlogForPlastic-Kampagne und wie kannst du dich einbringen?
Es ist leicht bei unserer Kampagne mitzumachen! Nikwax wird diesen Sommer im Vereinigten Königreich und anderen Teilen Europas eine Reihe von Plogging-Aktionen veranstalten. Ziel dieser Aktionen ist es, Menschen aller Altersgruppen und mit unterschiedlichem Fitnesszustand zu ermutigen, rauszugehen, sich zu bewegen und uns dabei auch noch zu helfen, die Umwelt zu säubern. Rüste dich einfach mit Laufbekleidung aus und bringe ein Paar Handschuhe mit, um Müll zu sammeln! Als Belohnung dafür, wirst du nicht nur fitter, sondern wirst auch sehen wie auf den Grünflächen in deiner Gegend wieder eine gesunde Umwelt entsteht, die jeder genießen kann. Das tut Körper und Seele gut!

Und das ist noch nicht alles… Falls du deine eigene Plogging-Aktion starten willst, können wir dir dabei helfen! Vielleicht bist du ja Mitglied eines Laufclubs und willst den anderen eine neue Herausforderung bieten? Oder willst du einfach die Mitglieder deiner Gemeinde für einen Tag zusammenbringen? Lass es uns wissen und wir senden dir ein #PlogForPlastic-Starterkit! Das Kit enthält Informationen darüber, wie du deine eigene Plogging-Aktion organisierst sowie Poster, Flugblätter und Musterbeispiele. Wir werden deine eigene #PlogForPlastic-Aktion auch über unsere Webseite und die Sozialen Medien promoten, damit darüber berichtet wird und du Teilnehmer dafür gewinnen kannst!

Welche positiven Effekte wird deine #PlogForPlastic-Aktion haben?
Allem voran wird sich die Aktion natürlich positiv auf die Grünflächen vor Ort auswirken. Sie werden in ihren natürlichen Zustand zurückversetzt – kein Plastik mehr, das der dortigen Umwelt schadet. Jede durchgeführte Plog-Aktion wird noch mehr Gebiete von Plastikmüll befreien – ein enorm positiver Effekt!

Außerdem wird jedes Stück Plastik, das während unserer Kampagne aufgesammelt wird einen Beitrag zu dem Projekt leisten, das von der European Outdoor Conservation Association (EOCA) geleitet wird. Kernziel des EOCA-Projektes „Plastic Free: Mountain to Sea“ (Kein Plastik mehr: vom Gebirge bis zum Meer) ist es, 3.000 km des natürlichen Lebensraumes innerhalb der nächsten zwei Jahre von Plastikmüll zu befreien. Das Unternehmen Nikwax unterstützt die EOCA schon seit mehr als 12 Jahren und würde sich darüber freuen, wenn seine Kampagne dabei helfen kann, das Kernziel des EOCA-Projektes zu erreichen.

Warum entschied sich Nikwax eine #PlogForPlastic-Aktion zu starten?
Das Unternehmen Nikwax ging schon immer verantwortungsvoll mit Plastik bei der Herstellung seiner wasserfesten und schweißresistenten Produkte um. Wir achten schon immer darauf, dass unsere Behältnisse komplett recycelbar sind. Im Januar 2019 kündigten wir an, dass bis Ende des Jahres 2020 100 Prozent unserer Behältnisse aus recycelten Plastik (Post-Consumer-Plastik) hergestellt werden.

Wir engagieren uns dafür, dass den Gefahren, die durch Plastikmüll entstehen, mehr Aufmerksamkeit zukommt und wir möchten unser Vorhaben, Plastik aus der Umwelt zu verbannen, weiter vorantreiben. Gibt es eine bessere Art dies zu erreichen, als andere Menschen dazu zu ermutigen eine Aktivität durchzuführen, bei der sie rausgehen, sich bewegen und fit bleiben, während sie die Grünflächen in der Umgebung säubern?

Tipps für dich zur #PlogForPlastic-Aktion!
Wenn du es nicht schaffst, an einer der Aktionen von Nikwax teilzunehmen, gibt es noch viele andere Möglichkeiten wie du eine Plog-Aktion durchführen kannst.

  • Kein Läufer? Du kannst eine #PlogForPlastic-Aktion durchführen, während du einen schönen Spaziergang machst. Du könntest beispielsweise früh am Morgen durch den Wald schlendern oder einen Strandspaziergang machen und dort etwas Plastikmüll sammeln.
  • Willst du die Kinder während der Sommerferien beschäftigen? Mach aus ihrer Plog-Aktion eine Herausforderung und schau dir an, wie viel sie in einer Stunde sammeln können. Achte allerdings darauf, dass die Kinder dabei Schutzhandschuhe tragen und behalte sie im Auge, um sicherzustellen, dass sie nichts aufsammeln, woran sie sich verletzen könnten (z.B. Glas).
  • Mach aus dem Spaziergang mit dem Hund Plogging mit dem Hund, damit machst du nicht nur dein Haustier glücklich und hältst es gesund, sondern sorgst auch für eine saubere Umwelt.
  • Zieh dich passend an! Jogging kann anstrengend sein, doch wenn du Plogging betreibst, ändert sich deine Trainingsroutine, da du dich bückst, um Müll aufzusammeln. Du möchtest sicher ein bequemes, atmungsaktives Baselayer-Set tragen, das deinen Schweiß während der Plog-Aktion aufnimmt, nach Außen transportiert und deine Körpertemperatur reguliert. Pflege dein Baselayer-Set zuerst etwas, indem du Nikwax BaseFresh beim Waschen dazugibst. Die Formel sorgt dafür, dass unangenehme Gerüche an deiner Kleidung beseitigt werden, damit du beim Plogging stets gut riechst.

Erzähle uns etwas über deine #PlogForPlastic-Aktion! Wir hören sehr gerne etwas über Plogging-Aktionen, bei denen du teilgenommen hast. Wir können deine Geschichte teilen und dadurch andere dazu ermutigen, aufzustehen, rauszugehen und dabei zu helfen, die Umwelt zu säubern. 

Alle Infos über #PlogForPlastic findet ihr HIER auf unserer Seite