Baumwolle ist erste Wahl für die Sommergarderobe!

Baumwolle ist ein natürlicher und robuster Stoff, der sich perfekt für alle Arten von Kleidung eignet. Sie wird daher weltweit häufiger als jede andere Naturfaser verwendet. Im Vergleich zu synthetischen Stoffen verursacht Baumwolle kaum Hautallergien oder Reizungen, bietet hohen Tragekomfort und eignet sich für fast jeden Träger.

Dank ihrer Eigenschaften reguliert Baumwolle die Körpertemperatur – sie kühlt bei Hitze und wirkt bei kälteren Temperaturen isolierend. Baumwollbekleidung ist außerdem atmungsaktiv und Outdoor-oder Reisekleidung aus Baumwolle ist in dieser Saison die beste Wahl.

Allerdings tendiert Baumwolle dazu, sich mit Wasser vollzusaugen. Im nassen Zustand wird der Stoff schwer, es dauert lange, bis er trocknet und die atmungsaktiven Eigenschaften sind eingeschränkt. Keine tolle Sache, wenn man unterwegs in einen Regenguss gerät! Du musst also dafür sorgen, dass deine Outdoor-Sachen aus Baumwolle feuchtigkeitsregulierend wirken und dich dann schützen, wenn du es am meisten brauchst.

Nikwax® pflegt Baumwollkleidung
Zum Schutz vor den Elementen und um die Vorteile von Baumwollkleidung zu optimieren muss zunächst das Aufsaugen von Wasser verhindert werden. Baumwollkleidung kann einfach aufgrund von Schmutz verstärkt Wasser aufnehmen, daher solltest du sie zuerst mit Nikwax Tech Wash®  waschen. So werden sämtliche Verschmutzungen entfernt, die die atmungsaktiven Eigenschäften beeinträchtigen.

Um die Lebensdauer deiner Baumwollkleidung zu verlängern und dafür zu sorgen, dass sie dich draußen trockener hält, empfiehlt sich die Anwendung von Nikwax Cotton Proof.


©Agung Pratamah

Die Formel von Cotton Proof zielt speziell auf Baumwolle, Baumwollmischgewebe und Zelttuch ab. Das Produkt lässt sich leicht anwenden, ist sicher für dich und die Umwelt und sorgt schließlich auch dafür, dass du schön trocken bleibst. Cotton Proof umhüllt alle Fasern mit einer wasserabweisenden Ausrüstung, die die Gewichtszunahme, die durch das Aufsaugen von Wasser verursacht wird, reduziert, gleichzeitig aber dafür sorgt, dass Feuchtigkeit durch den Stoff entweichen kann und seine atmungsaktiven Eigenschaften erhalten bleiben.

Das Produkt lässt sich ganz einfach von Hand oder in der Waschmaschine anwenden. Die wasserabweisenden Eigenschaften entwickeln sich beim Trocknen an der Luft, energieaufwändiges Trocknen im Wäschetrockner ist also nicht notwendig! Die Lebensdauer von Baumwollkleidung wird verlängert und ihre Leistungsfähigkeit gesteigert – die perfekten Voraussetzungen, um dich im Sommer mit optimalem Tragekomfort trocken und kühl zu halten.

Wusstest du, dass sich Cotton Proof auch für Zelte aus Zelttuch eignet? Es sorgt dafür, dass sie für jedes Camping-Abenteuer im Top-Zustand sind, damit du die Nächte unter dem Sternenhimmel wunderbar trocken genießen kannst!

Hinweis: Kleidung aus gewachster Baumwolle sollte mit Nikwax Wax Cotton Proof gepflegt werden.

So wendest du Cotton Proof an:

       In der Waschmaschine:

  • Alle Waschmittelrückstände aus dem Waschmittelfach entfernen.
  • Du kannst höchstes 3 Stücke zugleich waschen.
  • Dosierung: 50 ml für ein Kleidungsstück, 100 ml für 2 Kleidungsstücke und 150 ml für 3 Kleidungsstücke.
  • Gemäß der Pflegeanleitung waschen.
  • Die wasserabweisende Ausrüstung (Durable Water Repellency oder DWR) entwickelt sich beim Trocknen an der Luft. Wenn laut Pflegeetikett möglich, im Wäschetrockner trocknen.

 Anwendung per Hand:

  • Kleidungsstücke in 6 Liter handwarmes Wasser tauchen. Dabei Handschuhe tragen.
  • Die Kleidungsstücke im Wasser bewegen und 5 Minuten lang einweichen lassen.
  • Die Stücke nochmals im Wasser bewegen.
  • Mit kaltem Wasser ausspülen, bis das Wasser ganz klar ist.
  • Die DWR-Ausrüstung entwickelt sich beim Trocknen an der Luft. Wenn laut Pflegeetikett möglich, im Wäschetrockner trocknen.

Anwendung bei Zelten:

  • Wir empfehlen, das Zelt zuerst mit Nikwax Tent & Gear SolarWash® zu reinigen.
  • Zelt aufstellen oder komplett flach ausbreiten.
  • Dosierung: 50 ml des Produkts (vor dem Verdünnen) reichen für die Behandlung von 3 m2
  • Produkt vor der Anwendung verdünnen – 1 Teil Pflegemittel gut mit 9 Teilen Wasser vermischen.
  • Auf die Oberseite des Stoffs auftragen. Das Produkt sollte dabei die Stoffoberfläche durchdringen.
  • Überschüssiges Produkt mit einem feuchten Tuch abwischen (um Flecken zu vermeiden).
  • Die wasserabweisende Ausrüstung entwickelt sich beim Trocknen an der Luft.
  • Zelt erst einpacken, wenn es vollständig getrocknet ist!