So waschen Sie Ihre Daunenausrüstung richtig!

Der Winter neigt sich dem Ende zu, und die schon einige Male deutlich spürbaren frühlingshaften Temperaturen machen Laune auf Outdooraktivitäten. Und genau jetzt ist es an der Zeit, die warme Daunenausrüstung gründlich zu reinigen und vom Winterschmutz zu befreien, bevor sie bevor die Daunenausrüstung im hinteren Teil des Schranks verschwindet, um dann nächsten Winter für neue Abenteuer sofort einsatzbereit zu sein.

Viele trauen sich allerdings nicht wirklich, ihre Daunenprodukte zu waschen – aus Angst, etwas falsch zu machen und die isolierenden Eigenschaften der Daunenfüllung zu zerstören. Doch ist gerade die Pflege vor dem „Einmotten“ besonders wichtig. Und eine speziell darauf abgestimmte Daunenpflege, wie unser Down Wash Direct, macht es besonders einfach.

Nikwax Down Wash Direct wurde darauf abgestimmt, die Daunenausrüstung gründlich zu reinigen, hydrophobe (wasserabweisende bzw. imprägnierte) oder unbehandelte Daune gleichermaßen. Das supereinfach zuhause in der eigenen Waschmaschine anwendbare Waschmittel reinigt besonders effektiv und frischt die wasserabweisenden Eigenschaften der Daunenfüllung auf, bewahrt deren Bauschkraft und stellt die wärmenden Eigenschaften wieder her. So wird auch die gesamte Lebensdauer der Daunenausrüstung verlängert.

pour_1

Für eine optimale Pflege empfiehlt Nikwax folgende Tipps zu beachten:

WASCHEN UND IMPRÄGNIEREN

  • Normale Haushaltswaschmittel können die natürlichen Eigenschaften der Daune zerstören. Daher empfehlen wir unser Spezialdaunenwaschmittel wie Nikwax Down Wash Direct, das nicht nur reinigt, sondern auch die DWR-Imprägnierung von hydrophober Daune wiederherstellt.
  • Folgen Sie für beste Resultate stets den Pflegehinweisen des Herstellers sowie den Mengenangaben auf der Rückseite der Down Wash Direct-Flasche.
  • Für nicht-hydrophobe (d.h. unbehandelte) Daune empfehlen wir, im Anschluss an den Waschgang mit Down Wash Direct unsere Spezialimprägnierung Nikwax Down Proof in einem separaten Waschgang einzuwaschen. So können Sie sichergehen, dass Ihre Daunenenausrüstung gut imprägniert ist.
  • Waschmaschine nicht überfüllen! Schlafsäcke und sehr große Daunenjacken lassen sich am besten per Hand in der Badewanne o.ä. waschen und anschließend schonend in der Maschine schleudern und trocknen.

SCHLEUDERN

  • Um so viel Wasser wie möglich zu entfernen, empfiehlt es sich, das Daunenprodukt mehrere Male zu schleudern, am besten zuerst dreimal mit langsam steigernder Schleudergeschwindigkeit. Schleudert man sofort mit zu hoher Geschwindigkeit, können die empfindlichen Strukturen sowie die Kammerwände beschädigt werden.

start_1

TROCKNEN

  • Die Verwendung eines Trockners (auf niedriger Temperatur) wird empfohlen (bitte Pflegehinweise beachten) um sicherzustellen, dass die Daune möglichst schnell und vor allem durch und durch trocken ist.
  • Ein paar Tennisbälle im Trockner helfen, Daunenverklumpungen sanft zu lösen. Alle ca. 30 min empfiehlt es sich, das Daunenprodukt aus dem Trockner zu nehmen und verklumpte Stellen vorsichtig mit der Hand auseinander zu zupfen und das Produkt sanft zu schütteln, um die Daune in der Kammer gut zu verteilen.
  • Vor dem Verstauen der Jacke/des Schlafsacks sollten diese noch mindestens einen Tag lang an einem warmen, trockenen Ort an der Luft richtig austrocknen.
  • Sollte die Verwendung eines Trockners laut Pflegehinweise nicht empfohlen werden oder ein Trockner nicht vorhanden sein, so legen Sie das Daunenprodukt flach auf einen Wäschetrockner und stellen Sie diesen in einen warmen, gut belüfteten Raum. Ziehen Sie auch bei dieser Art des Trocknens in regelmäßigen Abständen Daunenverklumpungen mit den Fingern auseinander mit anschließendem sanften Schütteln um die Daunen voneinander zu lösen. Bitte haben Sie Geduld, dieser Trockenprozess kann über 24 Stunden dauern!

tennisballs_1

AUFBEWAHRUNG

  • Bewahren Sie Ihre Daunenprodukte lose hängend an einem trockenen Ort auf.
  • Mitgelieferte Kompressionsbeutel sollten nur während des Transports verwendet werden. Die meisten Schlafsackhersteller liefern einen größeren Aufbewahrungsbeutel mit. Ansonsten eignet sich dafür auch ein großer Kopfkissenbezug.

Nikwax Down Wash Direct ist einfach und sicher in der Anwendung. Es ist frei von umwelt- und gesundheitsschädlichen PFC (per- & polyfluorierte Chemikalien), enthält keine Treibgase, ist wasserbasierend und biologisch abbaubar.