Cotton Proof schützt Ihre Sommerbekleidung

DSC_0698_1

Baumwolle ist ein sehr vielseitiges, robustes und atmungsaktives Material, das auch Feuchtigkeit gut aufnimmt. Daher wird Baumwolle sehr gerne in unterschiedlichen Arten von Bekleidung und manchen Ausrüstungsgegenständen verwendet. Besonders bei heißeren Temperaturen im Sommer ist sie äußerst beliebt, denn sie kühlt und trägt sich ganz besonders angenehm.

Allerdings ist Baumwolle von Natur aus nicht wasserabweisend – ganz im Gegenteil: da der Stoff Wasser anzieht und sich gerne richtig vollsaugt, bleibt er auch nass. Hinzu kommt, dass das Eigengewicht des Stoffs bei Feuchtigkeit rapide zunimmt, andererseits verläuft der Trockenvorgang sehr langsam. Im Sommer ist der kühlende Effekt der atmungsaktiven Baumwolle super, doch wehe man kommt in einen Regenschauer, dann fühlt sich derselbe Stoff schnell klamm, kalt und schwer an.

Schützen Sie Ihre Baumwollbekleidung und -ausrüstung optimal gegen Nässe!

Nikwax Cotton Proof ist die Antwort. Unser Spezialmittel versieht Ihre Bekleidung und Ausrüstung aus Baumwolle, Poly-Baumwolle oder Canvas mit einer wasserabweisenden Imprägnierung. Im Gegensatz zu manch anderen Imprägniermitteln wurde unser Cotton Proof speziell auf o.g. Stoffe abgestimmt und sorgt dafür, dass Ihre Baumwollbekleidung und -ausrüstung optimal funktionieren. Bitte beachten Sie jedoch: für gewachste Baumwolle gibt es das spezielle Nikwax Wax Cotton Proof.

DSC_0853_1

Nikwax Cotton Proof – Anwendungstipps für Bekleidung:

Wenn Ihre Baumwolljacke Wasser nur so aufsaugt, kann es daran liegen, dass der Stoff verschmutzt ist. Nikwax Cotton Proof können Sie die Jacke ganz einfach zuhause in der Waschmaschine imprägnieren.

  • Zuerst sollten Sie die Jacke von jeglichem Schmutz befreien, am besten mit Nikwax Tech Wash im Hauptwaschgang. Wenn Sie erst vor kurzem eine Nachimprägnierung durchgeführt haben, reicht es, wenn Sie die Jacke mit Tech Wash waschen, es frischt die vorhandene Imprägnierung und Atmungsaktivität wieder auf.
  • Wurden Ihre Baumwollteile jedoch bereits über einen längeren Zeitraum getragen, so empfiehlt es sich, die DWR-Imprägnierung – sofern ursprünglich vorhanden – mit Nikwax Cotton Proof zu erneuern.
  • Anwendung: entfernen Sie zunächst sämtliche Waschmittelreste aus dem Waschmittelfach. Wenn Sie die Jacke vorher mit Tech Wash gewaschen haben, können Sie sofort danach mit Cotton Proof imprägnieren, es ist nicht notwendig, die Jacke vorher zu trocknen.
  • Legen Sie bis zu 3 Kleidungsstücke in die Waschmaschine und verwenden Sie die entsprechenden Mengen Imprägnierflüssigkeit: 50 ml für 1 Teil, 100 ml für 2 Teile oder 150 ml für 3 Teile.
  • Waschen Sie die Teile gemäß deren Pflegeanleitung.
  • Sofern laut Pflegeanleitung möglich können Sie die Teile im Trockner schontrocknen, was aber nicht unbedingt notwendig ist, da unsere Imprägnierformeln durch Lufttrocknen aktiviert werden.
    DSC_0825c_1

Nikwax Cotton Proof kann auch für die Handwäsche verwendet werden:

  • Tauchen Sie die Teile in 6 Liter handwarmes Wasser.
  • Verwenden Sie 50 ml Cotton Proof für 1 Teil, bzw. 100 ml für 2 Teile.
  • Rühren Sie die Teile in der Imprägnierflüssigkeit gut um, dann 5 min einziehen lassen, anschließend noch einmal gut umrühren.
  • Spülen Sie Ihre frisch imprägnierte Baumwollbekleidung gründlich mit kaltem Wasser, bis das Spülwasser klar ist.
  • Sofern laut Pflegeanleitung möglich können Sie die Teile im Trockner schontrocknen, was aber nicht unbedingt notwendig ist, da unsere Imprägnierformeln durch Lufttrocknen aktiviert werden.

_MG_4115_1 

Nikwax Cotton Proof zur Imprägnierung von Zelten aus Baumwolle oder Canvas:

  • Bauen Sie das Zelt auf oder legen Sie es flach auf eine Schutzunterlage.
  • Mischen Sie 1 Teil Cotton Proof mit 9 Teilen Wasser und mischen Sie die Imprägnierflüssigkeit gut durch. Verwenden Sie ca. 50 ml Cotton Proof pro 3m2 Hier kommt es auch ein bisschen auf den Zustand des zu imprägnierenden Materials an.
  • Tragen Sie die verdünnte Imprägnierlösung mit einem Schwamm oder einer Bürste gleichmäßig auf. Wischen Sie anschließend überschüssige Flüssigkeit mit einem feuchten Tuch ab.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie keine Stellen ausgelassen haben.
  • Überprüfen Sie nach ein paar Minuten, das auch wirklich jegliche überschüssige Imprägnierflüssigkeit von allen Stellen entfernt worden ist, da ansonsten Flecken entstehen können.
  • Die DWR-Imprägnierung wirkt bereits durch Lufttrocknen.
  • Lassen Sie das Zelt anschließend gut durchtrocknen, bevor Sie es wegpacken.

Für Zelte aus Kunstfaser empfehlen wir unser Nikwax Tent & Gear SolarProof.

DSC_0742_1