Schützen Sie Ihr Zelt – mit Pflegemitteln von Nikwax

campsite-95

Manch einer nutzt die warme Frühlingszeit, um sich am (verlängerten) Wochenende auf Mini-Abenteuer zu begeben und an einem beschaulichen Plätzchen mitten in der Natur das Zelt aufzubauen. Um diese wunderschönen, entspannenden Momente in unserem hektischen Alltag maximal genießen zu können, ist es wichtig, die Zeltausrüstung regelmäßig zu pflegen. Ansonsten kann es passieren, dass wir irgendwann in einem klammen Zelt liegen, oder das Material durch die UV-Strahlung brüchig geworden ist und plötzlich leicht Risse bekommt.

Zelte gibt es in vielen unterschiedlichen Größen, Formen und Preislagen. So oder so lohnt es sich, sie regelmäßig zu pflegen, damit sie auf möglichst vielen Abenteuern ein Dach über dem Kopf bieten. Die meisten Zelte werden aus Kunstfasertextilien hergestellt, die auf der Innenseite mit einer wasserfesten Beschichtung versehen wurden. Zusätzlich dazu wurde die Zeltaußenseite mit einer dauerhaft wasserabweisenden Imprägnierung behandelt, der so genannten DWR, die man daran erkennt, dass Wasser von der Oberfläche des Außenmaterials abperlt. Heutzutage sind Zeltmaterialien besonders robust, schützen vor Nässe und sind zudem besonders leicht. Doch, Achtung! Diese hochfunktionellen Materialien sind sonnenempfindlich. UV-Strahlen beeinträchtigen die Reißfestigkeit des Stoffs sowie die wasserabweisenden Eigenschaften. Nach zwei Wochen UV-Dauerbestrahlung hat das Zeltmaterial bereits die Hälfte an Reißfestigkeit verloren! Zudem erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass der Stoff sich mit Wasser vollsaugt – was zur Folge hätte, dass sich das Zeltinnere feucht anfühlt. Um es auf den Punkt zu bringen: pflegt man seine wertvolle Outdoorausrüstung nicht regelmäßig, verkürzt sich deren Lebensdauer erheblich!

campsite-81

Doch es gibt Abhilfe: Nikwax hat für Zelte und andere Ausrüstungsgegenstände aus Kunstfaser (z.B. Rucksäcke oder Fahrradtaschen) zwei Spezialpflegemittel entwickelt.

Nikwax Tent & Gear SolarWash® ist ein leistungsstarkes Reinigungsmittel, das gegen Materialzerfall durch schädliche UV-Strahlen schützt, während Verschmutzungen, welche die wasserabweisende Imprägnierung beeinträchtigen, gründlich entfernt werden. Das wasserbasierende Tent & Gear SolarWash wird für die Reinigung ganz einfach aufgesprüht (treibgasfreies Pumpspray!) und erhöht den Schutz gegen UV-Strahlung um 50%. Dadurch wird zudem die Lebensdauer Ihres Outdoor-Lieblingsschlafplatzes verlängert! Mit Tent & Gear SolarWash kann die vorhandene wasserabweisende DWR-Imprägnierung bis zu dreimal aufgefrischt werden.

Mit der Zeit wird es allerdings notwendig sein, die DWR-Imprägnierung zu erneuern. Nikwax Tent & Gear SolarProof® sorgt dafür, dass Ihr Zelt Sie vor Nässe schützt, und es schützt wiederum Ihr Zelt vor schädlichen UV-Strahlen.

Tent & Gear SolarProof und Tent & Gear SolarWash komplettieren sich optimal – sie sorgen dafür, dass Sie in Ihrem Zelt trocken bleiben und verlängern dessen Lebensdauer.

Solarwashandproof-14

Und so einfach ist es Tent & Gear SolarWash und Tent & Gear SolarProof richtig anzuwenden:

  1. Bauen Sie das Zelt auf oder legen Sie es flach auf eine Arbeitsunterlage.
  2. Sprühen Sie Tent & Gear SolarWash gleichmäßig auf die Außenseite des Zelts. Bei größeren Zelten empfiehlt es sich, in Abschnitten zu arbeiten.
    Solarwashandproof-3
  3. Reiben Sie die Flüssigkeit mittels eines feuchten Tuchs oder eines Schwamms in das Material ein, vor allem in die besonders verschmutzten Stellen. Bearbeiten Sie hartnäckige Flecken mit einer weichen Nylonbürste.
  4. Waschen Sie das Reinigungsmittel anschließend mittels Tuch oder Schwamm mit klarem Wasser ab.
  5. Verwenden Sie pro 1m2 Stofffläche ca 50 ml Tent & Gear SolarWash.
  6. Wenn Ihr Zelt lediglich einen Reinigungsvorgang benötigt, dann lassen Sie es anschließend an der Luft gut durchtrocknen, bevor Sie es verstauen.
  7. Sollte eine Auffrischung der DWR-Imprägnierung notwendig sein, so brauchen Sie nicht zu warten, bis das Material nach der Reinigung trocken ist. Sie können Tent & Gear SolarProof sofort auftragen.
  8. Verwenden Sie bitte auch hier pro 1m2 Stofffläche ca 50 ml Imprägnierflüssigkeit.
  9. Sprühen Sie das Imprägniermittel gleichmäßig auf die Außenseite des Zeltmaterials. Abspannseile bitte nicht imprägnieren!
    Solarwashandproof-11
  10. Zuviel Imprägnierflüssigkeit mit einem feuchten Tuch abwischen.
  11. Achten Sie darauf, dass Sie keine Stellen vergessen.
  12. Überprüfen Sie nach ein paar Minuten erneut, ob überschüssige Imprägnierflüssigkeit vorhanden ist. Entfernen Sie diese mit dem feuchten Tuch.
  13. Lassen Sie das Zelt an der Luft vollständig durchtrocknen, bevor Sie es verstauen.

Sollten Sie ein Zelt aus Canvas besitzen, so verwenden Sie statt Nikwax Tent & Gear SolarProof unseren Spezialimprägnierer Nikwax Cotton Proof.

FOTOS: NEMO / VAUDE / NIKWAX

tents-2